powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen

Besenreiser und Krampfadern – Was tun?

Wir arbeiten mit allen führenden Herstellern von Kompressionsstrümpfen zusammen. Moderne Kompressionsstrümpfe bestehen aus Hightech-Fasern, sind luftdurchlässig und antibakteriell. Sie lassen sich sehr angenehm tragen.

Wichtig ist die optimale Anpassung, ganz individuell für Sie! Angemessen werden die Kompressionsstrümpfe am besten morgens, wenn die Beine noch nicht geschwollen sind. Vereinbaren Sie am besten einen Termin mit uns, bei uns in der Apotheke im separaten Beratungsraum oder auch gern bei Ihnen zu Hause.

Kompressionsstrümpfe gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Farben, auf Wunsch auch mit Swarowski-Kristallen am Knöchel verziert oder in einer "Männer-Ausführung" in gedeckten Farben.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Therapie zum Beispiel durch Tabletten oder Venengymnastik unterstützen können!



• Leiden Sie unter müden, schweren Beinen?
• Haben Sie geschwollene Fußknöchel am Abend?
• Spüren Sie ziehende, stechende Schmerzen im Bein?
• Leiden Sie unter nächtlichen Wadenkrämpfen?
• Verspüren Sie abendlichen Juckreiz in den Beinen?

Ignorieren Sie diese ersten Zeichen nicht!

Auf jeden Fall sollten Sie auch dann einen Arzt/Facharzt (Phlebologe) aufsuchen, wenn noch keine sichtbaren Zeichen auf Krampfadern hindeuten. Je früher ein eventuelles Venenleiden erkannt wird, desto besser.

Eine wichtige Therapie bei Krampfadern ist die Kompressionstherapie. Wenn Ihre Venen "schlapp" sind, muss Druck von außen helfen! So können nicht mehr schließende Venenklappen wieder zusammengeführt werden, um das Blut wieder zum Herzen zu pumpen, sonst würde es in den Beinen versacken und die Venen erweitern. Das sind die sichtbaren Krampfadern!

Zur Behandlung und zur Vorbeugung setzt man Kompressionsstrümpfe ein. Sie beschleunigen durch den Druck von außen den Blutfluss.
 
Interessante Links:
www. medi.de
www.venenratgeber.de

Pollenflug

Vorhersage für Östl. Niedersachsen

Pollen Fr Sa
Hasel 1 1
Erle 1-2 1-2
Birke 0-1 0-1
Gräser 0-1 0-1
Roggen 0-1 0-1
Beifuß 0-1 0-1
Ambrosia 0-1 0-1

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:30
    Sa
    08:00 bis 13:00

notdienste

Unsere Partnerapotheke

Apotheke Hohenhameln
Clauener Str. 9
31249 Hohenhameln
Tel.: 05128/2 04

Besuchen Sie uns auch bei

ApothekenApp

Die Marien-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "31177" und "Marien-Apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Marien-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.

News

Trend EMS-Training

Mit Zeitersparnis und Effizienz werben Fitnessstudios für ein neues „reizvolles“ Training: das... mehr

Missglückter Rauchstopp

Der Großteil der Raucher fasst irgendwann den Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören. Bis dies gelingt sind... mehr

Richtwerte für Bluthochdruck

Bluthochdruck kann Herz und Gefäße stark schädigen. Doch mit einer frühzeitigen Diagnose und den... mehr

Herzkrank in die Sauna?

Ein Saunagang entspannt, stärkt das Immunsystem und bringt den Kreislauf in Schwung. Das gilt auch für... mehr

Kortison in der Selbstmedikation

Bei der Anwendung von Kortison fürchten viele Anwender Nebenwirkungen. Ob die Sorge bei der Selbstmedikation... mehr